Newsletter
Medienmitteilung zurück zur Übersicht

Wechsel im Stiftungsrat

Robert Grüter – seit Gründung der Stiftung 1997 als Quästor und Stiftungsrat tätig – wird per 10. März 2021 altershalber aus dem Stiftungsrat ausscheiden. In seiner 24-jährigen Amtszeit prägte er den Aufbau und die Entwicklung der Albert Koechlin Stiftung in hohem Masse.

Ivo Roos

Als neuer Quästor der Stiftung wurde Ivo Roos gewählt. Ivo Roos, 49-jährig, lebt mit seiner Frau und den drei erwachsenen Kindern in Oberkirch. Er absolvierte diverse höhere Ausbildungen in der Finanzbranche und verfügt u.a. über einen Master of Advanced Studies in Private Banking & Wealth Management. Beruflich ist er als CEO und Teilhaber der Asset Management Partners AG tätig. 

Nicole Lüthy

Im Sinne der mittelfristigen Personalplanung hat der Stiftungsrat überdies beschlossen, das Gremium auf sechs Mitglieder zu erweitern, damit das Know-how und die Kontinuität im Stiftungsrat nachhaltig sichergestellt sind. Als zusätzliche neue Stiftungsrätin wurde sodann Nicole Lüthy, 46-jährig, mit ihrer Familie wohnhaft in Eschenbach, gewählt. Nicole Lüthy ist Betriebswirtschafterin HF mit einem Master of Advanced Studies in Bank Management und absolvierte zudem das Advanced Management Programm der Unternehmerschule Uni St. Gallen. Sie ist Bereichsleiterin Private Kunden und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Nidwaldner Kantonalbank.